FAQs Kostümverleih Streb

 

 

Wie lange kann ich ein Kostüm leihen?

 

Die Dauer der Leihe hängt ganz von deinen Wünschen ab. In der Regel können Kostüme für einen Tag oder auch für mehrere Tage ausgeliehen werden. Es gibt auch Möglichkeiten, Kostüme für längere Zeiträume zu mieten. Spreche uns dazu einfach an.

 

Wie viel kostet es, ein Kostüm zu leihen?

 

Die Kosten für ein Kostüm-Leihe hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Kostüm selbst, der Dauer der Leihe und dem Anbieter. In der Regel sind die Preise jedoch relativ günstig und betragen durchschnittlich 20 Euro.

 

Was passiert, wenn ich das Kostüm beschädige?

 

Es ist wichtig, das Kostüm sorgfältig zu behandeln und eventuelle Schäden sofort zu melden, um unnötige Kosten zu vermeiden. Bei Beschädigungen, die über ein normales Maß hinausgehen, muss der Schaden übernommen werden. Dazu werden vorher die AGBs unterzeichnet.

 

Kann ich auch ein Kostüm kaufen statt es zu leihen?

 

Ja, viele Kostümverleihe bieten auch die Möglichkeit, Kostüme zu kaufen. Diese Option ist besonders dann sinnvoll, wenn du das Kostüm öfter tragen möchtest oder es für besondere Anlässe aufbewahren möchtest. Bedenke jedoch, dass Kostüme in der Regel teurer sind, wenn du sie kaufst, anstatt sie zu mieten. Bei uns im Kostümverleih Streb verkaufen wir allerdings kaum Kostüme. Spreche uns im Zweifel einfach an.

 

 

AGBs Kostümverleih Streb

 

 

 

  1. Leihgebühr, Reservierung und Anzahlung

 

Die Leihgebühr ist abhängig von der Ausleihdauer, dem Reinigungsaufwand und dem Kostüm. Für die Reservierung wird eine Karteikarte mit den richtigen Personalien ausgefüllt. Zur Absicherung ist der Kunde oder die Kundin dazu verpflichtet, einen Personalausweis bereitzuhalten. Zudem müssen in der Karteikarte die AGBs und die Datenschutzerklärungen unterschrieben werden. Wird das Kostüm oder Zubehör bereits mitgenommen, ist die volle Summe zu zahlen. Wird das Kostüm oder Zubehör erst später abgeholt, ist eine Anzahlung zu leisten. In der Karteikarte wird vermerkt, wie viel Geld bezahlt wurde und wann der Mieter oder die Mieterin das Kostüm oder Zubehör abholt und zurückbringt. Eine Zahlung per EC-Karte ist nicht möglich. Mit der Unterschrift des Mieters bzw. der Mieterin auf dem Mietvertrag / der Karteikarte erkennt er oder sie die Vertragsbedingungen an.

 

  1. Stornierung der Reservierung

 

Bei Stornierung des Auftrages wird die Anzahlung als Aufwandsentschädigung einbehalten. Wird ein Kostüm ausgeliehen und dann wegen Krankheit oder Veranstaltungsausfall nicht genutzt, ist eine Rückerstattung der Leihgebühr leider nicht möglich.

 

  1. Abholtermin und Rückgabe

 

Beim Abholtermin muss der Restbetrag der Ausleihgebühr beglichen werden. Sofern nicht anders vereinbart, muss das Kostüm und Zubehör im Laufe des Sonntags wieder abgegeben werden. Dazu kann das Kostüm auch in den Freisitz gehängt werden. Erfolgt die Rückgabe nicht wie vereinbart am Sonntag, kann der Vermieter diesen Ausfall in voller Höhe in Rechnung stellen. Sollten falsche Angaben gemacht worden sein und der Vermieter samt Kostüm ist nicht erreichbar, erfolgt eine polizeiliche Ermittlung wegen Diebstahl und Betrug.

 

  1. Pflege, Schäden und Änderungen

 

Die Kostüme und das Zubehör sind sorgfältig zu behandeln. Änderungen an den Kostümen dürfen nur nach Absprache mit dem Vermieter vorgenommen werden und bedürfen der Rücksprache. Die Reinigung der Kostüme übernimmt der Kostümverleih Streb. Die Kosten dafür sind bereits in der Leihgebühr inklusive. Bei grober Verunreinigung muss der Mieter die Kosten für eine Spezialreinigung tragen. Entstandene Schäden sind spätestens bei der Rückgabe zu melden. Für Beschädigungen und Reparaturen muss der Mieter im Zweifel aufkommen. Bei Verlust von Kostüm oder Zubehör muss der volle Wertersatz geleistet werden.

 

 

Stand Dezember 2022

 

KONTAKT

Kostümverleih Streb

Rosenweiherstr. 19
91154
Roth

 

Rufen Sie einfach an unter

09171/4277

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Hinweis: Wir kaufen in der Regel keine Kostüme an.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt